Jugendforum 2018

Uranabbau - Einführung

Kernkraftnutzung gibt Schülern zu denken

Donnerstag, 20. September, 9:30 – 13:00 Uhr

Das Jugendforum der 4. Karlsruher Atomtage hat im Gymnasium Neureut stattgefunden.

 

Schwerpunkt war diesmal das Atomtage-Thema „Uranabbau – Menschenrechtsverletzungen für unseren Strom?“. Was ist Uran? Wo wird es abgebaut? Unter welchen Bedingungen? Wer verwendet Uran – und wofür? Die Jugendlichen haben sich zunächst mit Uranabbau und den damit verbundenen Menschenrechtsverletzungen und Umweltauswirkungen befasst und erfahren, dass Uran bis kurz nach der Wende im Erzgebirge abgebaut wurde. Sie fanden heraus, wo Uran konkret zum Einsatz kommt und mit welchen Risiken es verbunden ist. Die Ergebnisse wurden am Atomtage-Samstag eingebracht und zur Diskussion gestellt.