Kernaussagen Dieter Majer

Ministerialdirigent a.D.

Neuer Atomlobbyismus in der EU – Was heißt das für EUROPA?

  1. Die in Europa betriebenen AKW’s haben erhebliche Mängel und weichen in weiten Bereichen vom heutigen Stand von Wissenschaft und Technik ab.
  2. Auch die neue Generation von AKW’s, wie z.B. die z.Z. in Frankreich und Finnland in der Errichtungsphase befindlichen, lösen das Sicherheits- und das Entsorgungsproblem nicht.
  3. Ob die z.Z. in der Fachwelt diskutierten „Small Modular Reaktoren“ in Europa eine Zukunft haben, ist noch völlig offen.