Programm Atomtage 2021

Atomtage forever?

Das Programm der 6. Karlsruher Atomtage schlägt einen breiten Bogen von den Anfängen des Forschungszentrums Karlsruhe über künftige Energieversorgung  bis zu Endlagersuche, Atomlobbyismus in Europa und Atomforschung.

Corona-bedingt sind die Plätze dieses Jahr bei allen Einzelveranstaltungen begrenzt, wir bitten um vorherige Anmeldung

Einlass jeweils 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.

DIENSTAG – 14. September
Schauburg-Kino, Marienstr. 16, KA

18:30 Uhr Preview-Film: „Atomkraft forever“

Deutschland steigt aus. War’s das?
mit anschließender Diskussion mit Sylvia Kotting-Uhl MdB

Infos zum Film und Kino-Tickets

DONNERSTAG – 16. September
Akropolis, Ziegler-Saal, Baumeisterstr. 18

19:00 Uhr Grußwort
Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe

Atomkraft forever?

Sylvia Kotting-Uhl MdB
Vorsitzende Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Atomausstieg und Kohleausstieg – spinnt Deutschland?

*  Johannes Herrmann, Fridays for Future Baden-Württemberg
*  Dr. Dörte Fouquet, Staatsrechtlerin, BBH Brüssel
*  Andreas Renner, EnBW AG
*  Jutta Paulus MdEP

Moderation: Oliver Hildenbrand, Landesvorsitzender GRÜNE Baden-Württemberg

Ende ca. 21:30 Uhr

FREITAG – 17. September

19:00 Uhr
Begrüßung: Sebastian Grässer für GRÜNE Karlsruhe Land

Neuer Atomlobbyismus in der EU

Sylvia Kotting-Uhl MdB

Was heißt das für Europa?

Fishbowl-Diskussion mit

*  Claude Ledergerber, Trinationaler Atomschutzverband
*  Dieter Majer, Ministerialdirigent a.D.
*  Johanna Gring, Vorstand Grüne Jugend Karlsruhe 
*  allen Interessierten

Moderation: Monika Müller, Akademie Loccum

 Ende ca. 21:30 Uhr

SAMSTAG – 18. September

13:00 Uhr   Begrüßung: Zoe Mayer für GRÜNE Karlsruhe

Erste Phase der Endlagersuche

* Steffen Kanitz, Geschäftsführer Bundesgesellschaft Endlagerung 

* Jorina Suckow, Mitglied des Nationalen Begleitgremiums

Moderation: Sylvia Kotting-Uhl MdB

Anfänge des Kernforschungszentrums Karlsruhe

15:00 Uhr

Auszug Imagefilm Kernforschungszentrum 

Film: "Wilhelm Knobloch und das Atomzeitalter"
mit Filmautor Gerold Hofmann

Kommentar: Harry Block, BUND Mittlerer Oberrhein

Moderation: Ursula Häffner, Bündnis Neue Generationen von Atomreaktoren 

Forschung für die Vergangenheit?
– 4. Generation Atomreaktoren

16:30 Uhr

* Hans-Josef Fell, Präsident Energy Watch Group

* Jan-Christian Lewitz, LTZ-Consulting GmbH

* Prof. Dr. Gerald Kirchner, Universität Hamburg

Moderation: Alexander Salomon MdL

18:00  Schlusswort und Ausklang mit Buffet


=> Anmeldung

=> Einladung

=> Download pdf Atomtage-Flyer-2021